Die Wirkung von Probiotika auf das Immunsystem


Immunsystem
© fotodo / Fotolia

Probiotika haben nicht nur positive Auswirkungen auf die menschliche Gesundheit. Sie stärken vor allem das Immunsystem und machen resistenter gegen Infektionen. Eine Studie der neuseeländischen Universität of Otago konnte dies mit Sportlern nachweisen. Sie bekamen täglich Nahrungsergänzungsmittel, die Probiotika enthielten. Alle Teilnehmer waren selten erkrankt. Wer unter einer Infektion litt, wurde aufgrund der Probiotika rasch wieder gesund.

Die Bedeutung von Probiotika für das Immunsystem

Die nützlichen Bakterien verfügen über eine lebenslange und kräftige Wirkung auf das Immunsystem sowie das Wohlbefinden. Sie haben eine bedeutsame Rolle bei der Entwicklung des mukosalen Immunsystems im Verdauungstrakt. Ferner produzieren sie die Antikörper gegen Krankheitserreger. Probiotika haben zahlreiche Funktionen im Körper, die für die Gesundheit essenziell sind. Sie verhindern und/oder wirken folgenden Erkrankungen entgegen:

  • Hautallergien sowie Lebensmittelunverträglichkeiten
  • Vaginitis
  • Frühgeburt während der Schwangerschaft
  • Entzündliche Darmerkrankungen
  • Rezidivierende Infektionen der Ohren sowie Blase
  • Chronisch verlaufender Durchfall

Probiotika sollten folgende Eigenschaften besitzen

  • Kühlung sollte nicht notwendig sein.
  • Sie müssen über eine lange Haltbarkeit verfügen.
  • Sie müssen resistent gegen Magensäure sein, damit sie in den Dünndarm gelangen.
  • Sie sollten lange im Verdauungstrakt verweilen können, um zu wirken.

Diese Funktionen übernehmen Probiotika

Sie wirken sich vor allem positiv auf die Verdauung aus und absorbieren zahlreiche Kohlenhydrate. Die guten Darmbakterien sorgen dafür, dass unverdaute Stärke absorbiert wird. Dazu zählen Ballaststoffe sowie verschiedene Zuckerarten. Probiotika haben die Aufgabe, diese Kohlenhydrate in essenzielle Energie- und Nährstoffquellen umzuwandeln.

Probiotika produzieren darüber hinaus bedeutende Vitamine, Mineralien sowie absorbierende Giftstoffe. Sie entwickeln Vitamin K sowie zahlreiche B-Vitamine und sorgen für Mineralstoffabsorbationen. Überdies sind sie dafür verantwortlich, den Stoffwechsel zu unterstützen und Giftstoffe abzubauen. Probiotika haben die Funktion, schlechte Bakterien fernzuhalten. Sie verhindern, dass sie in der Darmschleimhaut gedeihen.

Probiotika produzieren Substanzen, die schädliche Mikroben abtöten. Sie beugen außerdem Allergien vor und trainieren das Immunsystem. Infolgedessen weiß das Immunsystem, welche Krankheitserreger schädlich sind und unterscheidet von Antigenen. Diese Funktion sorgt dafür, dass das Immunsystem nicht überreagiert. Es unterstützt nicht-schädliche Antigene, um Allergien vorzubeugen.

Die signifikantesten Probiotika im Überblick

  • Bifidobakterium Lactis: Diese Substanz produziert vor allem Milch- und Essigsäure. Sie sorgen dafür, dass die Umgebung des Verdauungstrakts angesäuert wird. Zahlreiche Mikroorganismen vermehren sich bei niedrigen pH-Werten nicht. Aufgrund dessen wachsen gefährliche Krankheitserreger nicht in der Nähe von Bifidobakterien. Lactis heftet sich optimal an die Darmschleimhäute und steuert somit die Durchlässigkeit. Ferner stimuliert es die Immunabwehr.
  • Bifidobakterium Bifidum: Diese zählt zu den zahlreichen Bakterienarten, welche herkömmlicherweise den Verdauungstrakt sowie die Scheide besiedeln. Bifidobakterium Bifidum säuert die Umgebung an. Dadurch wird das Wachstum von Krankheitserregern und deren Vermehrung verhindert. Studien haben nachgewiesen, dass das Bakterium immunrelevanten Antikörpern entgegenwirkt. Ferner wurden entzündungshemmende Eigenschaften bewiesen.
  • Bifidobakterium Infantis: Hierbei handelt es sich um ein Bakterium, das bei gestillten Babys entdeckt wurde. Es wirkt Durchfallerscheinungen entgegen, in dem es die auslösenden Erreger verdrängt. Überdies produziert es wichtige Vitamine im Darm wie Folsäure, Vitamin B 1, B 3, B 6 sowie Biotin. Zudem ist es für den Schutz vor allergischen Reaktionen verantwortlich und schafft gegen Darmentzündungen Abhilfe.

Bitte bewerten Sie diesen Artikel
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (76 votes, average: 4,83 out of 5)
Loading...